A 2 nur 1:1 in Keppeln

Mit einer Rumpf Mannschaft traten wir heute in Keppeln an. Vom Tabellenplatz her sollte eigentlich klar sein wer hier Favorit ist. Aber bereits beim warm machen war schon zu erkennen das bei den Jungs der richtige Biss fehlte und wohl auch mal wieder zu viel Party angesagt war. Keppeln war mit seinen groß gewachsenen Spielern ein gleich starker Gegner und nutzte einen groben Fehler in der Hintermannschaft zum 1:0. Materborn ließ seine wenigen Tormöglichkeiten fahrlässig liegen. So ging es mit 1:0 in die Pause.
Die heute mal etwas lautere Ansprache in der Kabine zeigte wohl Wirkung. Mit einer anderen Einstellung kämpften wir uns ins Spiel. Obwohl das Ganze nicht schön anzusehen war. Der Platz tat da sein übriges. Nach einen groben Foulspiel musste ein Spieler von Keppeln vom Platz gestellt werden. Das Spiel wurde hitziger.
In der 81. Minute traf Paul dann zum 1:1. Wir hatten zwar noch das 1:2 auf dem Fuß, jedoch wäre das dem Spiel nicht gerecht gewesen.
Bei den nächsten Spielen müssen sich die Jungs mehr anstrengen. Dienstag geht es bereit gegen den Tabellen Nachbarn Rindern da erwartet uns ein anderer, erheblich stärkerer Gegner.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.