D1 Ein lang ersehnter Punkt

Ein lang ersehnter Punkt

Das Spiel am Donnerstag war vom spielerischem her ganz gut. Nur die Chancenverwertung hätte besser sein können. Jedenfalls hatten wir am Anfang viele gute Chancen und ließen die Gocher nur sehr selten nach vorne. Ungefähr nach 20 Minuten hatten wir dann eine riesen Chance, die unser 6er aber leider neben das Tor setzte. Am Ende der ersten Hälfte haben wir dann nur zwei gegnerische Chancen zugelassen. In der zweiten Halbzeit fingen wir dann etwas an zu schlafen, die Gocher drängten auf das 1:0 und in der 40sten Minute kassierten wir dann das erste Gegentor. Das ließen wir uns aber nicht gefallen übten ebenfalls Druck ausübten. Das Spiel ging ein paar Mal hin und her, bis wir einen Freistoß bekamen, den Henrik dann zum Ausgleich in den Winkel setzte. Dann ging das Spiel noch ein paar Mal hin und her, aber letztendlich blieb es beim 1:1.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.

2 × 2 =