Nutzung und Verlassen des „aktuellen Hauptplatzes“ Querallee!

Aus gegebenem Anlass (06.05.2018, 07.35 Uhr – vier bewegliche Tore) wird nochmals darauf hingewiesen, dass die beweglichen Tore nach den Spielen auf dem Platz Querallee nicht nur vom Spielfeld zwischen seitlicher Begrenzung und Seitenauslinie abgestellt werden, sondern hinter die seitliche Begrenzung (am besten im Bereich der Garagen)!
Ebenso wird in diesem Zusammenhang an einen Beitrag auf der Homepage vom 03.05.2017 erinnert (Zitat):
Seit Anfang April werden durch die USK der Stadt Kleve wieder an unterschiedlichen Wochentagen unsere Rasenplätze (1 bis 2 mal wöchentlich)gemäht. Leider kann dies derzeit nicht in vollem Umfang geschehen, da unsere Mannschaften nach dem Trainings- und Spielbetrieb auf den Plätzen die Tore stehen lassen bzw. diese nur unmittelbar neben der Spielfläche abstellen.
Der Vorstand fordert hiermit nochmals alle Nutzer auf, die beweglichen Tore auf dem Schotterweg zwischen dem Hauptplatz und den Nebenplätzen abzustellen.

Der Vorstand