E1- Sieg gegen Appeldorn

Auch wenn die Trainer nicht ganz so zufrieden waren mit dem Spiel gegen Appeldorn, kann man mit gutem Gewissen sagen, das die Jungs beim Endstand von 16: 1 alles gegeben haben. Die Spieler nannten es ein “Schützenfest”, denn einige Spieler kennen das Gefühl aus der letzten Saison, wenn man hoch verliert – und freuten sich somit über Ihren Sieg. Als nächstes treten wir am Dienstag zum Derby in Reichswalde an und hoffen dort auch auf einen Sieg.