Siegfried 2020 – Fazit und Ausblick

Liebe Vereinsmitglieder,

im Jahr 2020 hat sich die CORONA-Pandemie nachhaltig auf den privaten Bereich und das Vereinsleben ausgewirkt. Schon im ersten Halbjahr musste der Spiel- und Trainingsbetrieb abgebrochen werden und jetzt ist seit Anfang November dies erneut der Fall. Ob der geplante Wiederbeginn im Januar 2021 tatsächlich durchgeführt werden kann, ist stark zu bezweifeln. Die augenblickliche Entwicklung spricht eher dagegen.

Aufgrund der CORONA – Entwicklungen und den dadurch durch die Politik veranlassten Maßnahmen konnte der SV Siegfried die Jahreshauptversammlung 2020 nicht durchführen und die geplanten Aktivitäten der Jugendabteilung wie zum Beispiel die Fahrt nach Spanien sowie die Siegfried Open mussten entfallen.

Doch es gibt auch Positives zu berichten.
Die Nutzung des Parkplatzes an der Materborner Allee ist jetzt aufgrund der Fertigstellung der geänderten Verkehrsführung in Zukunft möglich.
Die alten Plätze Grunewald und Querallee werden mit Baubeginn schon im Laufe des nächsten Jahres durch einen neuen Rasenplatz (statt Grunewald) und ein Kleinspielfeld auf Kunstrasen (statt Querallee) ersetzt werden.
Auch die Planungen für den Bau eines neuen Platzhauses zwischen dem neuen Parkplatz und dem alten Platzhaus sind schon fortgeschritten.

Der Vorstand wünscht euch und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr und hofft auf ein baldiges Wiedersehen in 2021.

Bleibt gesund!