C1 Sieg in der 1. Runde des FVN Pokal.

In der 1. Runde der Quali zum FVN Pokal hatten wir den SV Veert zu Gast, gegen die wir im letzten Jahr noch in der LK angetreten sind.

Das Spiel fing so an wie wir es uns gewünscht hatten. Der Ball und Gegner wurde laufen gelassen und so war das frühe 1-0 durch Justin auch die logische Konsequenz. Aber nach 15 Minuten stellte man das Spielen ein und versuchte das gleiche Spiel zu spielen wie Veert. Man ließ sich unnötig auf Zweikämpfe ein und spielte nur noch lange Bälle. Kurz gesagt Veert bestimmte wie gespielt wird,nur mit dem Unterschied das sie das beherschten und wir nicht. Dabei sprangen 2 Lattentreffer und eine 100% Chance für Veert herraus. Das wir zu Pause 1-0 führten war etwas schmeichelhaft für uns.

Auch die Ansprache in der Pause hat nicht alle erreicht,denn in den ersten 10 Minuten änderte sich nichts und plötzlich führte Veert mit 2-1! Jetzt wurden wir endlich wieder wach und fingen auch wieder an Fussball zu spielen. Der schnelle Ausgleich von Justin tat sein Übriges dazu. Wir erspielten uns jetzt viele Chancen und so war das 3-2 von Luis dann die logische Konsequenz,dabei blieb es auch.

Fazit: Sieg und eine Runde weiter.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.

1 × fünf =